Morphing durch formvariable Strukturen aus Formgedächtnislegierungen und Faserverbundwerkstoffen (MOFF)

Am 24.09.2020 fand die erste Sitzung des Projektbegleitenden Ausschusses, im IGF Vorhaben „Morphing durch formvariable Strukturen aus Formgedächtnislegierungen und Faserverbundwerkstoffen“ statt.

Das Vorhaben wird vom Institut für Werkzeugforschung und Werkstoffe (IFW) der „Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V.“ und dem Institut für Verbundwerkstoffe (IVW) durchgeführt. Ziel in dem Branchenübergreifenden Verbundprojekt ist die Erschließung der Potentiale von adaptiven Hybridverbunden aus Formgedächtnislegierungen (FGL) und Faserkunststoffverbunden (FKV) als standardisierte Morphing Strukturen für vielfältige Anwendungsbereiche im Automobil- und Luftfahrtsektor.


Zurück
Aktuelles
Alle News
09. Juni 2022

Medizintechnik-Fachtagung: Die FGW war dabei

Mehr erfahren
02. Juni 2022

Zeig Dich!

Mehr erfahren
02. Juni 2022

WIR SUCHEN DICH – Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d)

Mehr erfahren
02. Juni 2022

Es gibt viel zu entdecken…

Mehr erfahren
Kontakt

FGW Forschungs­gemeinschaft
Werkzeuge und Werkstoffe e. V.

Papenberger Str. 49
42859 Remscheid

Tel.: +49(2191) 5921-0
Fax: +49(2191) 5921-100

Internet: www.fgw.de
E-Mail: info@fgw.de

Anfahrt: Google Maps
Anfahrt

DSGVO MAP

* Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google. Mehr erfahren