Metallographie-Tagung

Dieses Jahr hat unser Metallograph und Werkstofftechniker Christopher Holm an der 56. Metallographie-Tagung 2022 – Materialographie in Saarbrücken teilgenommen.
Dort haben wir eine wissenschaftliche Veröffentlichung zum Thema Präparation vorgestellt, sowie sehr interessante und wertvolle Gespräche über dieses Forschungsprojekt und die Thematik im Allgemeinen führen können.

Sowohl zwischen den Präsentationsrunden, den Pausen als auch einer organisierten Abendveranstaltung konnten wir Kontakte zu weiteren Forschenden knüpfen und uns austauschen.
Es war eine sehr erfolgreiche Tagung und wir freuen uns auf die weiteren Tagungen, die folgen werden.

Der Titel des eingereichten Papers lautete: „
Vergleich von Präparationsmethoden für die Identifizierung von Restaustenit in dem feinstkörnigen Gefüge des eutektoiden Kaltarbeitsstahls 80CrV2 (1.2235) nach dem Bainitisieren“

Zurück
Aktuelles
Alle News
16. Januar 2023

Projektabschluss „Morphing durch formvariable Strukturen aus Formgedächtnislegierungen und Faserverbundwerkstoffen“ (MOFF)

Mehr erfahren
11. Januar 2023

Dr. Peter Dültgen zum Mitglied des AiF-Präsidiums gewählt

Mehr erfahren
05. Dezember 2022

Netzwerktreffen MEET&MORE

Mehr erfahren
22. November 2022

APA-Plattform (AI powered Applications)

Mehr erfahren
Kontakt

FGW Forschungs­gemeinschaft
Werkzeuge und Werkstoffe e. V.

Papenberger Str. 49
42859 Remscheid

Tel.: +49(2191) 5921-0
Fax: +49(2191) 5921-100

Internet: www.fgw.de
E-Mail: info@fgw.de

Anfahrt: Google Maps
Anfahrt

DSGVO MAP

* Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google. Mehr erfahren