Jugend forscht: Junge Talente aus Köln setzen mit Mikrocontroller-Projekt ein Zeichen für Energiesparen

Drei Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kreuzgasse in Köln, Joscha Rößer (17), Anabella Sadek (18) und Mohammad Leonardo Sadek (18), haben mit ihrem innovativen Projekt beim Regionalwettbewerb im Rahmen von Jugend forscht 2024 am 2. März 2024 im Grunder- und Technologiezentrum Solingen überzeugt.

Ihr Projekt konzentriert sich auf die Entwicklung eines Geräts, das mithilfe eines Arduinos den Stand-by-Modus von elektronischen Geräten erkennt und den Stromfluss entsprechend abschaltet. Bei erneuter Nutzung schaltet das Gerät automatisch den Strom wieder ein. Dieses innovative Konzept hat das Potenzial, erhebliche Geld- und Energieeinsparungen zu erzielen und somit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Die Leistung des Teams wurde mit mehreren Auszeichnungen beim Wettbewerb gewürdigt: Sie erhielten den 2. Preis im Bereich Technik vom VDI e. V., den Sonderpreis Energiewende & Klimaschutz vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Die FGW unterstützt die Forscherleistung mit dem diesjährig erstmals vergebenen FGW-Sonderpreis.

Mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität zeigen diese jungen Innovatoren, dass technische Lösungen einen bedeutenden Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Zurück
Aktuelles
Alle News
16. Mai 2024

Veranstaltungshinweis: Künstliche Intelligenz revolutioniert Produktionsprozesse

Mehr erfahren
03. Mai 2024

Erfolgreiche Teilnahme am Projekt Energie-Scouts 2023/ 2024

Mehr erfahren
30. April 2024

Auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft: Forschungsprojekt startet im Bergischen Städtedreieck!

Mehr erfahren
29. April 2024

FGW begeistert auf der Hannover Messe 2024

Mehr erfahren
Kontakt

FGW Forschungs­gemeinschaft
Werkzeuge und Werkstoffe e. V.

Papenberger Str. 49
42859 Remscheid

Tel.: +49(2191) 5921-0
Fax: +49(2191) 5921-100

Internet: www.fgw.de
E-Mail: info@fgw.de

Anfahrt: Google Maps
Anfahrt
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden